Computer

Dienstag, 17. Juni 2008

Missing Files

Soo, nach langer abstinenz, wieder mal ne Meldung, in den letzten Wochen ist es drunter und drüber gegangen, ich musste die ganzen MGB Files runternehmen, da es zu massiven überschreitungen meines Traffics auf meinem Webspace kam, von einem Durchschnittlichen Traffic von 40GB / Monat, stieg mein Traffic plötzlich auf 600GB/Monat, was wie sich herausstellte 300GB über meinem Limit liegt, und mich dementsprechend teuer kam, bin also jetzt auf einen Flat Tarif umgestiegen, und habe so gut wie alle Files wieder eingespielt, falls noch jemanden was auffallen sollte was nicht online ist, wäre es schön wenn er sich melden würde.

Mittwoch, 6. Juni 2007

Demo gegen Überwachungswahn

netznetz.net:

Freiheit statt Angst - Demo gegen Sicherheits- und Überwachungswahn

Unsere Grundrechte sind in Gefahr! Mit der Vorratsdatenspeicherung
stellt
der Staat Österreich jeden Bürger unter Generalverdacht. Privat und
unbeobachtet telefonieren, E-Mails schreiben und im Internet surfen wird
nach aktueller Planung nicht mehr möglich sein.

Die Umsetzung der EU Vorratsdatenspeicherung sorgt für heftige
Diskussionen in Österreich. Die Gesetzesänderung sieht vor
Telekommunikationsdaten, die bisher nicht gespeichert werden durften,
mindestens ein halbes Jahr lang für die Strafverfolgung aufzubewahren.
Wer, wann mit wem telefoniert hat oder E-Mails geschrieben hat wird
ebenso
erfasst, wie die Adressen von besuchten Websites.

Es liegt nun an uns ein klares Zeichen gegen diesen rasanten Kurs in
Richtung Überwachungsstaat zu setzen. Zunehmend setzt sich die Einsicht
durch, dass die immer breitere Überwachung der gesamten Bevölkerung die
Arbeit von Beratungsstellen ebenso behindert wie unbefangenes
demokratisches Engagement der Bürgerinnen und Bürger.

Was / Wann / Wo?

7. Juni 2007
Freiheit statt Angst - Demonstration gegen Sicherheits- und
Überwachungswahn
Treffpunkt: 19:00 Universität Wien
Ziel: Verkehrsministerium
Unsere Forderungen

1. Weniger Überwachung

Wir fordern:

* keine Totalprotokollierung von Telefon, Handy und Internet
(Vorratsdatenspeicherung),
* Stopp der Videoüberwachung des öffentlichen Raums, keine automatische
Gesichtskontrolle,
* Stopp von Biometrie und RFID-Chips in Ausweisen und Pässen,
* keine Aufzeichnung des Flugreiseverkehrs,
* kein automatischer Kfz-Kennzeichenabgleich auf öffentlichen Straßen.

2. Bestehende Überwachungsgesetze auf den Prüfstand stellen
Wir fordern eine unabhängige Überprüfung aller beschlossenen
Überwachungsgesetze auf ihre Wirksamkeit und schädlichen Nebenwirkungen.

3. Stopp für neue Überwachungsgesetze
Nach der inneren Aufrüstung der letzten Jahre fordern wir einen
sofortigen
Stopp neuer Gesetzesvorhaben auf dem Gebiet der inneren Sicherheit, wenn
sie mit weiteren Grundrechtseingriffen verbunden sind.

Unterstützer

* Piratenpartei Österreichs
* monochrom
* KPÖ
* VIBE!AT
* GRAS (Grüne & Alternative StudentInnnen)
* GAJ Wien (Grünalternative Jugend Wien)

Montag, 4. Juni 2007

Online TV recorder

Ok, Zeit seine(n) Fernseher rauszuwerfen, nun kann man sich online alle Fernsehsendungen und Filme aufnehmen die man sehen will, zu finden ist das ganze unter:

OnlineTVrecorder.com

Man braucht sich nur mehr anzumelden und schon kann man anfangen Sendungen aufzuzeichnen, wenn diese fertig sind kann man diese einfach herunterladen und dekodieren.
Das Ganze ist komplett Gratis und basiert auf sogenannten Good Will Points die einem Gutgeschrieben werden für jedes Login, und für Werbungen die man klickt, sogar für jeden Mitgliedstag, oder wenn man neue mitglieder wirbt ;-) Abzüge bekommt man für jedes downgeloadete GB.
Selbst wenn man im negativen Bereich ist, macht das eigentlich nichts, außer das man wenn man zuviel im Minus ist nicht mehr auf die Schnellen Server kommt.
Ab 1.00 Nacht ist happy Hour, wo für die Downloads keine Minuspunkte verrechnet werden.

Montag, 21. Mai 2007

:-D

:-D
Ich glaube mehr ist dazu nicht zu sagen:
http://german-bash.org/action/idlerpg

Donnerstag, 10. Mai 2007

Mein Netzteil (Nachtrag)

So nun war ich beim NRE die Gutschrift abholen, wie sich herausstellte ist diese Gutschrift nicht in Form von Bargeld sondern ein _Gutschein_ für den NRE.

OK?
OK!

Handeln, bitten und betteln um das Bargeld half nichts, es wurde also Zeit sich eine Alternative zu überlegen.

Nunja leider hat der NRE nur be-quiet und Seasonic im Sortiment, ich werde mich davor hüten mir noch ein be-quiet zu kaufen, also Seasonic, gut kostet aber 120€ 500W.
Naja 380 würden mir reichen, haben sie aber nicht da, es kommt zwar irgendwann aber man weiß nicht genau wann, und ja, Enermax sollen auch irgendwann kommen. _Irgendwann_.

Hätt ich das Geld gehabt hätte ich aufgegeben und mir das verda**te Seasonic gekauft, dann wär die Sache beendet, aber naja sieht schlecht aus, muss also warten bis sie die Seasonic 380W kriegen, oder die Enermax, oder das die Hölle zufriert.

Abschließende Worte(-1) zu der ganzen Sache:

Der Kunde ist König?
F**k You, sei froh das du bei uns einkaufen _darfst_!

Mein Netzteil

Letzte Woche Dienstag bekam ich einen Anruf von meinem Händler das mein Netzgerät zur abholung bereit stünde, nach ein wenig nachfragen stellte sich allerdings heraus, dass ich nicht das Netzgerät bekomme, sondern eine Gutschrift über 50% des Kaufpreises.

Druckabfall in der Kabine,....

Das kann natürlich nicht sein, dachte ich mir. Das Gerät ist gerade mal knapp über ein halbes Jahr alt, also noch voll in der Garantiezeit, die bei be-quiet übrigens bei 3 Jahren liegt.
Und sogar 1 Jahr Vor Ort austauschservice innerhalb von 48h _aber_ nur in Deutschland, OK als Österreicher hat man da scheinbar Pech gehabt, das ist noch irgendwie nachvollziehbar, nichtsdestotrotz erwartete ich mir eine reperatur des gerätes oder einen 1:1 austausch meines Netzteils, aber nix da, stattdessen nur den halben Kaufpreis zurückerstattet bekommen ist lächerlich.

Also gleich einmal be-quiet kontaktiert um nachzuhaken was das denn nun soll.
Die drucksten herum und versuchten es auf meinen Händler zu schieben das sie das gerät nicht ausgetauscht haben, hmmm also beim Händler (NRE) nachgefragt, die schoben die Schuld natürlich be-quiet zu.

Nungut mit be-quit konnte ich schlussendlich ausmachen das ich das defekte Netzteil zurückbekomme wenn der Händler dies beantragt.
Der Händler wusste nichts von dieser möglichkeit und bat mich die Mail von be-quiet weiterzuleiten.
Gesagt getan, allerdings ohne Erfolg, obwohl der Händler meinte er würde alle nötigen Schritte einleiten.
Weder der NRE noch be-quiet haben sich seit Freitag letzte Woche bei mir gemeldet, so wird mir wohl nicht viel mehr überbleiben als in den sauren Apfel zu beißen, die Gutschrift zu nehmen und mich nach einem neuen Händler und einer neuen Marke umzusehen.

Eigentlich war ich mit allen meinen be-quiet Netzteilen bis jetzt sehr zufrieden, sehr leise, sehr gut in der Verarbeitung.

Nachdem ich aber nun feststellen musste wie ihr Service im Falle eines Falles ist bin ich schon sehr abgeschreckt, und werde wohl von dieser Marke abstand nehmen müssen, genauso wie vom Händler von dessen "Einsatz" ich schon ein wenig enttäuscht bin.

Da ich selbst im Service Bereich tätig bin, ist mir so ein vorgehen absolut fremd, wenn ich so handeln würde, wäre ich vermutlich nach 2 Wochen meinen Job los, aber gut bei der Firma bei der ich arbeite steht "Customer satisfaction" an _erster_ Stelle.

Nungut, zum Glück habe ich nun ein wenig Geld über und kann mir endlich ein neues Netzteil holen, wird vermutlich ein Enermax werden, näheres dazu aber später ;-)

Montag, 5. Februar 2007

Pc mit Fernsteuerung bedienen

Dank lirc http://www.lirc.org/ ist es möglich mit einer Handelsüblichen beispielsweise TV Fernbedienung seinen PC zu bedienen, dafür ist nur ein IR-Empfänger notwendig, entweder man kauft sich ein fertiges Teil, oder man baut für ca 3 € sein eigenes Teil, eine genaue Anleitung gibt es hier: http://stuff.nekhbet.ro/2006/07/10/make-an-infrared-remote-control-for-pc.html

Ganz lustige Spielerei für zwischendurch, hat aber auch einen wirklich praktische Funktion, wenn man seinen PC beispielsweise als Mediacenter verwenden möchte.

Auf der Link Seite findet man auch eine Auflistung welche Fernbedienungen bereits erfasst sind, und für diese gibt es schon fertige config Files, ansonsten kann man auch ein eigenes Config File erstellen, falls die Fernbedienung nicht in der Liste sein sollte.

Samstag, 3. Februar 2007

Ethernet Tap

Da ich letztens in meinem Wlan einen ziemlich assozialen Typen hatte der auch öffters kam und mir meine volle Bandbreite klaute, hab ich mich entschieden mir eine Ethernet Tap zu basteln ( http://www.snort.org/docs/tap/ )und so mal ein wenig beobachten was er so treibt *muhahaha*.
Zu dem zweck hab ich heute 2 weitere Netzwerkkarten eingebaut, und die Tap zwischen Router und Modem gehängt, funktioniert alles bestens, jetzt heißt es nur noch warten ;-)

Mein Netz - Meine Regeln

Montag, 22. Januar 2007

23C3

Besser spät als nie, hier noch der Link zu den Mitschnitten des Letztjährigen 23rd Chaos Communication Congress, sehr spannend und informativ größtenteils ;-)

Besonders spannedn ist der Beitrag über die Drohnen "Drones", auch gut zu wissen ist das "Sie haben das Recht zu schweigen".
Und sehr lustig ist auch "We are grat together" um auch die Österreicher ein wenig zu pushen :-D

http://events.ccc.de/congress/2006/Streams

Mittwoch, 6. Dezember 2006

ParanoiaProject

An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass auf http://paranoiaproject.co.nr das erste fertige Datenträgertarnugsprojekt steht, "The Book".
Schaut es euch an, würde mich über Kommentare freuen.

Aktuelle Beiträge

John
I am impressed with this website, rattling I am a big...
Smitha899 (Gast) - 25. Apr, 01:58
Drucker mit Parallel...
Ich versuche verzweifelt einen Laserdrucker mit Parallelanschluss...
KP (Gast) - 12. Jun, 22:44
nächster Teil
Wann kommt der denn? ;) Danke aber für deine...
Bjoern (Gast) - 14. Jul, 11:14
och, das geht recht einfach: ftp...
och, das geht recht einfach: ftp aktivieren (Storage...
Aroddo (Gast) - 25. Dez, 00:45
Neuer Blog
Der neue Blog ist zu finden unter http://stylesuxx.baywords. com...
stylesuxx - 10. Okt, 03:16

Ich lese gerade:

Suche

 

Skuril

3

Check Out

Status

Online seit 4560 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Apr, 01:58

Webcounter

Site Meter
Besucher seit 10.05.07